das chamäleon, unser wandelbares, wilder lazo, huila, kolumbien, semi-washed, fruchtig, süß, limette, passionsfrucht, zitronenblüte, grain pro, clean, espresso, filterkaffee, experimentell
das chamäleon, unser wandelbares, wilder lazo, huila, kolumbien, semi-washed, fruchtig, süß, limette, passionsfrucht, zitronenblüte, grain pro, clean, espresso, filterkaffee, experimentell
Wilder Lazo aus Huila in Kolumbien, Popstar der Kaffeeszene, Specialty Coffee, das chamäleon
Omni Roast von der Finca Juan Martin, Cauca ∣ Kolumbien. Fruchtige Noten von Maracuja, Orange und Champagner. Sehr süßer Espresso oder Filterkaffee. Das Chamäleon, unser Wandelbares. zwoo Kaffeeröster, Kaffeerösterei für specialty coffee aus Köln. Transparent, nachhaltig, fair. Direkt gehandelte Kaffees. Einfach. Richtig. Lecker.

das chamäleon

normaler preis $17.00 $67.00 einzelpreis $68.00prokg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Unser Wandelbares: Ein floraler und sehr fruchtbetonter Omni Roast von Wilder Lazo aus der Region Huila ∣ Kolumbien. Aufbereitung: semi-washed


das chamäleon ∣
unser wandelbares
limette ∣ passionsfrucht ∣ zitrusblüte
 
Das Chamäleon wird blumig, elegant und grün!
Dieser süße Omni Roast für seidige Filterkaffees und erfrischende Espressi kommt von einem der ganz Großen der internationalen Specialty Coffee-Szene:
Wilder Lazo aus der großartigen Kaffeeregion Huila im süd-westlichen Kolumbien.
Es wird super floral, fruchtbetont und komplex. Ein einzigartiger Kaffee für Liebhaber außergewöhnlicher Kaffeeerlebnisse.

als filterkaffee

Im Filterkaffee schmecken wir die volle Blütenpracht dieses Kaffees: eine zarte, seidig-elegante Textur umschließt ein parfümartiges Aroma, das an frisch geöffnete Passionsfrucht und Zitrusblüten erinnert. Unterstrichen wird die außergewöhnliche Aromatik durch eine prickelnde Limetten-Säure und einen langen, jedoch erfrischenden Abgang aus grünen Äpfeln und geschmeidiger Orangenzeste.

als espresso

Der Espresso betont mehr den saftigen Charakter des Kaffees. Neben der zarten, floralen Zitrusnote dominiert jetzt eine Aromatik aus Maracuja, Passionsfrucht und hellen Orangen. Zuweilen erinnert der Kaffee an hochwertige, äthiopische Arabicas mit teils tropischen Fruchtnoten, einer begleitenden, hellen Floralität und einem belebenden Gesamteindruck. Sicher ein außergewöhnlich komplexer Espresso.
 

Wir empfehlen eher nur wenig Milch, um die blütenhafte Aromatik zu stützen und den saftig-grazilen Charakter mit einer sanften Cremigkeit zu ergänzen.

als filterkaffee

Im Filterkaffee schmecken wir die volle Blütenpracht dieses Kaffees: eine zarte, seidig-elegante Textur umschließt ein parfümartiges Aroma, das an frisch geöffnete Passionsfrucht und Zitrusblüten erinnert. Unterstrichen wird die außergewöhnliche Aromatik durch eine prickelnde Limetten-Säure und einen langen, jedoch erfrischenden Abgang aus grünen Äpfeln und geschmeidiger Orangenzeste.

als espresso

Der Espresso betont mehr den saftigen Charakter des Kaffees. Neben der zarten, floralen Zitrusnote dominiert jetzt eine Aromatik aus Maracuja, Passionsfrucht und hellen Orangen. Zuweilen erinnert der Kaffee an hochwertige, äthiopische Arabicas mit teils tropischen Fruchtnoten, einer begleitenden, hellen Floralität und einem belebenden Gesamteindruck. Sicher ein außergewöhnlich komplexer Espresso.
 

Wir empfehlen eher nur wenig Milch, um die blütenhafte Aromatik zu stützen und den saftig-grazilen Charakter mit einer sanften Cremigkeit zu ergänzen.

aromaprofil
limette ∣ passionsfrucht ∣ zitrusblüte
mundprofil
frisch ∣ elegant ∣ seidig
röstgrad
●●○○○
säure
●●●●○
varietäten
100% arabica, single origin:
chiroso
herkunft
wilder lazo, huila ∣ kolumbien
aufbereitung
semi-washed
rohkaffee
cup score
88
röstung
omni roast:
spritzig-frischer espresso
blumig-eleganter filterkaffee
zubereitungsempfehlung
Espresso
Filterkaffee
AeroPress
aromaprofil
limette ∣ passionsfrucht ∣ zitrusblüte
mundprofil
frisch ∣ elegant ∣ seidig
röstgrad
●●○○○
säure
●●●●○
varietäten
100% arabica, single origin:
chiroso
herkunft
wilder lazo, huila ∣ kolumbien
aufbereitung
semi-washed
rohkaffee
cup score
88
röstung
omni roast:
spritzig-frischer espresso
blumig-eleganter filterkaffee
zubereitungs-
empfehlung
Espresso
Filterkaffee
AeroPress

röstprofil

Bei einer Chargenkapazität .on 60% geben wir diesem Kaffee zunächst etwas weniger Energie. Auch die Entlasstemperatur halten wir geringer als gewöhnlich, um den natural aufbereiteten Kaffee von Bginn schonend zu rösen. Kurz vor der aillard Phase geben wir dm Kafee mehr Energie, um mit unter 11 Minuten einer super saftigen, süßen Kaffee zu kreieren. Vor allem seine Spritzigkeit und Fruchtnoten stehen hier im Vordergrund.

Bei einer Chargenkapazität von 60% geben wir diesem Kaffee zunächst etwas weniger Energie. Auch die Entlasstemperatur halten wir geringer als gewöhnlich, um den natural aufbereiteten Kaffee von Beginn an schonend zu rösten. Kurz vor der Maillard-Phase geben wir dem Kafee mehr Energie, um mit unter 11 Minuten einen super saftigen, süßen Kaffee zu kreieren. Vor allem seine Spritzigkeit und Fruchtnoten stehen hier im Vordergrund.

brührezepte

Siebträger
• bei 18g in auf 45g out (1:2,5) empfehlen wir eine Extraktionszeit von 28-31 Sekunden.
 
• Milk Weight: 90g   ∣ Was ist das?
 
• Comandante Mahlgrad: 7-8

Filterkaffee
lucies lieblingsrezept
folgt

öffnen

      was du brauchst

v60
filterpapier I
zb. ORIGAMI von Cafec
13g kaffee
200ml wasser - 90°C
comandante mahlgrad 24’ I einen tick feiner als du sonst mahlst

      vorgehen

0:00 - 0:10 gießen auf 30ml
0:10 - 0:30 blooming
0:30 - 0:45 gießen auf 50ml
0:45 - 1:15 warten
1:15 - 2:00 gießen auf 120ml
2:00 - 2:30 warten
2:30 - 3:00 drawdown (abtropfen)

      add-ons

wasser: Brita-kohlenfilter
gieße ca 3ml per sec
bei 2:30 rao spin
endgetränk 170ml
sweet spot bei 55°C
inspiriert durch Tetsu Kasuya 4:6

Für ein einfaches Filterrezept oder eine Anregung für die Zubereitung in der experimentierfreudigen AeroPress schau mal im brewing guide vorbei.

Siebträger
• bei 18g in auf 45g out (1:2,5) empfehlen wir eine Extraktionszeit von 28-31 Sekunden.
 
• Milk Weight: 90g   ∣ Was ist das?
 
• Comandante Mahlgrad: 7-8

Filterkaffee
lucies lieblingsrezept
limette, hagebutte ∣ balanciert, leichte textur

öffnen

was du brauchst

V60
filterpapier
13g kaffee
230ml wasser 93°C
mahlgrad comandante 25´

vorgehen 

0:00 - 0:25 mittig gießen auf 100ml
0:25 - 0:35 blooming
0:35 - 0:45 turbulent gießen auf 170ml
0:45 - 1:00 warten
1:00 - 1:20 mittig gießen auf 230ml
1:20 - 1:55 warten
1:55 - 2:15 drawdown (abtropfen)

add-ons

wasser: Brita - kohlenfilter
sweet spot liegt bei 60°C
endgetränk umfasst 215ml
bei 1:20 leicht wirbeln
mittig = 2-3 ml/sek
turbulent = 4-5ml/sek

öffnen

      was du brauchst

V60
filterpapier
13g Kaffee
200ml Wasser 93°C
mahlgrad Comandante 26’
(grober medium)

      vorgehen

0:00 - 0:10 gießen auf 50ml
0:10 - 0:30 blooming
0:30 - 0:35 gießen auf 80ml
0:35 - 0:50 warten
0:50 - 1:20 gießen auf 200ml
1:20 - 2:20 warten
2:20 - 2:50 drawdown (abtropfen)
 

      add-ons

wasser: Brita - kohlenfilter
gieße ca 3ml per sec
bei 1:20 Rao Spin
sweet spot bei 60°C
endgetränk 180ml
inspiriert durch 4:6 Tetsu Kasuya

 

aeropress

folgt

inverted method: 16 g in ∣ 90°C ∣ 230 g out

      was du brauchst

aeropress
filterpapier
16g kaffee
260ml wasser 90°C
comandante 25’ (medium)
inverted method

      vorgehen

0:00 - 0:10 gießen auf 80ml
0:10 - 0:20 gut umrühren
0:20 - 0:45 gießen auf 260ml
0:45 - 0:50 filterpapier aufsetzten, aeropress umdrehen
0:50 - 1:50 langsam und konstant drücken

      add-ons

wasser: Brita-kohlefilter
gieße ca 4ml pro sekunde
sweet spot liegt bei 50°C
endgetränk umfasst 230ml

öffnen

      was du brauchst

AeroPress
filterpapier
18g Kaffee
200ml Wasser 96°C
comandante 23’ (medium-fein)
inverted method

      vorgehen

0:00 - 0:05 gießen auf 50ml
0:05 - 0:10 gut umrühren
0:10 - 0:30 gießen auf 200ml
0:30 - 1:00 ziehen lassen
1:00 - 1:05 filterpapier aufsetzten, AeroPress umdrehen
1:05 - 1:20 runterdrücken
 

      add-ons

wasser: Brita-kohlenfilter
sweet spot liegt bei 50°C
endgetränk umfasst 170ml
für eine leichtere Textur: 16g Kaffee

Für ein einfaches Filterrezept oder andere Zubereitungsmethoden schau mal im brewing guide vorbei.

röstprofil

Bei einer Chargenkapazität von 60% geben wir diesem Kaffee zunächst etwas weniger Energie. Auch die Entlasstemperatur halten wir geringer als gewöhnlich, um den natural aufbereiteten Kaffee von Beginn an schonend zu rösten. Kurz vor der Maillard-Phase geben wir dem Kafee mehr Energie, um mit unter 11 Minuten einen super saftigen, süßen Kaffee zu kreieren. Vor allem seine Spritzigkeit und Fruchtnoten stehen hier im Vordergrund.

brührezepte

Siebträger
bei 18g in auf 45g out (1:2,5) empfehlen wir eine Extraktionszeit von 28-31 Sekunden.
 
• Milk Weight: 90g   ∣ Was ist das?
 
• Comandante Mahlgrad: 7-8

Filterkaffee
lucies lieblingsrezept
limette, hagebutte balanciert, leichte textur

öffnen

      was du brauchst
V60
filterpapier
13g kaffee
230ml wasser 93°C
mahlgrad comandante 25´
    vorgehen
0:00 - 0:25 mittig gießen auf 100ml
0:25 - 0:35 blooming
0:35 - 0:45 turbulent gießen auf 170ml
0:45 - 1:00 warten
1:00 - 1:20 mittig gießen auf 230ml
1:20 - 1:55 warten
1:55 - 2:15 drawdown (abtropfen)
      add-ons
wasser: Brita - kohlenfilter
sweet spot liegt bei 60°C
endgetränk umfasst 215ml
bei 1:20 leicht wirbeln
mittig = 2-3 ml/sek
turbulent = 4-5ml/sek

aeropress
folgt

inverted method:
16 g in ∣ 90°C ∣ 230 g out

      was du brauchst
aeropress
filterpapier
16g kaffee
260ml wasser 90°C
comandante 25’ (medium)
inverted method
    vorgehen
0:00 - 0:10 gießen auf 80ml
0:10 - 0:20 gut umrühren
0:20 - 0:45 gießen auf 260ml
0:45 - 0:50 filterpapier aufsetzten, aeropress umdrehen
0:50 - 1:50 langsam und konstant drücken
      add-ons
wasser: Brita-kohlefilter
gieße ca 4ml pro sekunde
sweet spot liegt bei 50°C
endgetränk umfasst 230ml

öffnen

      was du brauchst
AeroPress
filterpapier
18g Kaffee
200ml Wasser 96°C
comandante 23’ (medium-fein)
inverted method
    vorgehen
0:00 - 0:05 gießen auf 50ml
0:05 - 0:10 gut umrühren
0:10 - 0:30 gießen auf 200ml
0:30 - 1:00 ziehen lassen
1:00 - 1:05 filterpapier aufsetzten, AeroPress umdrehen
1:05 - 1:20 runterdrücken
      add-ons
wasser: Brita-kohlenfilter
sweet spot liegt bei 50°C
endgetränk umfasst 170ml
für eine leichtere Textur: 16g Kaffee
Für ein einfaches Filterrezept oder weitere Zubereitungsideen schau mal im brewing guide vorbei.
das chamäleon ∣ unser wandelbares
limette ∣ passionsfrucht ∣ zitrusblüte
 
Das Chamäleon wird blumig, elegant und grün!
Dieser süße Omni Roast für seidige Filterkaffees und erfrischende Espressi kommt von einem der ganz Großen der internationalen Specialty Coffee-Szene: Wilder Lazo aus der großartigen Kaffeeregion Huila im süd-westlichen Kolumbien. Es wird super floral, fruchtbetont und komplex. Ein einzigartiger Kaffee für Liebhaber außergewöhnlicher Kaffeeerlebnisse.

als filterkaffee

Im Filterkaffee schmecken wir die volle Blütenpracht dieses Kaffees: eine zarte, seidig-elegante Textur umschließt ein parfümartiges Aroma, das an frisch geöffnete Passionsfrucht und Zitrusblüten erinnert. Unterstrichen wird die außergewöhnliche Aromatik durch eine prickelnde Limetten-Säure und einen langen, jedoch erfrischenden Abgang aus grünen Äpfeln und geschmeidiger Orangenzeste.

als espresso

Der Espresso betont mehr den saftigen Charakter des Kaffees. Neben der zarten, floralen Zitrusnote dominiert jetzt eine Aromatik aus Maracuja, Passionsfrucht und hellen Orangen. Zuweilen erinnert der Kaffee an hochwertige, äthiopische Arabicas mit teils tropischen Fruchtnoten, einer begleitenden, hellen Floralität und einem belebenden Gesamteindruck. Sicher ein außergewöhnlich komplexer Espresso.
 

Wir empfehlen eher nur wenig Milch, um die blütenhafte Aromatik zu stützen und den saftig-grazilen Charakter mit einer sanften Cremigkeit zu ergänzen.

ähnliche kaffees
der flamingo
beeriger I saftig
der kolibri
teeiger I pfirsich-bergamotte
heute espresso, morgen filterkaffee?
Unser probierpaket omni roast liefert dir drei helle Omni Roasts für die ganze Bandbreite der Kaffeezubereitung:
Eine Spielwiese für Kaffeeliebhaber.
heute espresso, morgen filterkaffee?
Unser probierpaket omni roast liefert dir drei helle Omni Roasts für die ganze Bandbreite der Kaffeezubereitung:
Eine Spielwiese für Kaffeeliebhaber.
Filterkaffee wird aus einer Karaffe in ein Glas eingegossen
Filterkaffee wird aus einer Karaffe in ein Glas eingegossen
ähnliche kaffees
der flamingo
beeriger I saftig
der kolibri
teeiger I pfirsich-bergamotte

Kaffeelandschaft in Huila, Kolumbien. Berge in der Ferne, Nebel über Kaffeeplantagen
100% wilder lazo,
huila ∣ kolumbien
Wilder Lazo ist sowas wie ein Popstar der Kaffeeszene und zeigt, wie es einzelnen Produzierenden möglich ist, sich durch exzellente, zugegeben häufig experimentelle Kaffees einen eigenen Marktwert aufzubauen.
Wilder ist eigentlich Tierarzt und übernahm 2016 die Finca El Diviso seines Vaters. Anfänglich durchschnittliche Specialty Coffee-Qualitäten verwandelte er durch akribische Verbesserungen der Bodenqualität und Umsetzung seiner exklusiven Erfahrungen in der Kaffeeaufbereitung, die er auf benachbarten, bekannten Farmen sammeln durfte, in außergewöhnliche Kaffees. Ja, von mittlerweile Weltruhm. Seit vielen Jahren finden wir außergewöhnliche Kaffees aus seinen Händen in der weltweiten Specialty Coffee-Szene.
 
Für das kleine Lot seiner Chiroso-Varietät hat er sich wieder etwas besonderes überlegt: Nach der Ernte und dem in Kolumbien üblichen Floating wurden die Kaffeekirschen entpulpt und je 250kg ihrer Bohnen mit 15kg des Most einer Geisha-Varietät und Zitronengras vermengt. Die gemeinsame Fermentation in luftdichten Plastiksäcken unterstreicht die zitrische Fruchtigkeit und tropische Floralität der Chiroso-Bohnen. Was wir bekommen ist ein leichter, nuancierter Kaffee mit Aromen von Zitronenblüten, Limetten und dem sanften, süßen Parfüm spritziger Passionsfrüchte.
 
Kaffeelandschaft in Huila, Kolumbien. Berge in der Ferne, Nebel über Kaffeeplantagen
100% wilder lazo, huila ∣ kolumbien
Wilder Lazo ist sowas wie ein Popstar der Kaffeeszene und zeigt, wie es einzelnen Produzierenden möglich ist, sich durch exzellente, zugegeben häufig experimentelle Kaffees einen eigenen Marktwert aufzubauen.
Wilder ist eigentlich Tierarzt und übernahm 2016 die Finca El Diviso seines Vaters. Anfänglich durchschnittliche Specialty Coffee-Qualitäten verwandelte er durch akribische Verbesserungen der Bodenqualität und Umsetzung seiner exklusiven Erfahrungen in der Kaffeeaufbereitung, die er auf benachbarten, bekannten Farmen sammeln durfte, in außergewöhnliche Kaffees. Ja, von mittlerweile Weltruhm. Seit vielen Jahren finden wir außergewöhnliche Kaffees aus seinen Händen in der weltweiten Specialty Coffee-Szene.
 
Für das kleine Lot seiner Chiroso-Varietät hat er sich wieder etwas besonderes überlegt: Nach der Ernte und dem in Kolumbien üblichen Floating wurden die Kaffeekirschen entpulpt und je 250kg ihrer Bohnen mit 15kg des Most einer Geisha-Varietät und Zitronengras vermengt.

Kolumbien ist seit einigen Jahren der Place-to-be für Innovationen in der Spezialitäten-Szene. Produzierende wie Wilder Lazo heben Kaffeearomatik durch eine wissenschaftsnahe Arbeit und kontrolliertere Aufbereitungsmethoden auf ein neues Level. Sie entlocken den Kaffees Aromen, die in herkömmlichen Aufbereitungen bisher nicht hervorgehoben werden konnten. Ihre Praktiken finden zunehmend auch in anderen Anbauländern Anwendung.

Die gemeinsame Fermentation in luftdichten Plastiksäcken unterstreicht die zitrische Fruchtigkeit und tropische Floralität der Chiroso-Bohnen. Was wir bekommen ist ein leichter, nuancierter Kaffee mit Aromen von Zitronenblüten, Limetten und dem sanften, süßen Parfüm spritziger Passionsfrüchte. Kolumbien ist seit einigen Jahren der Place-to-be für Innovationen in der Spezialitäten-Szene. Produzierende wie Wilder Lazo heben Kaffeearomatik durch eine wissenschaftsnahe Arbeit und kontrolliertere Aufbereitungsmethoden auf ein neues Level. Sie entlocken den Kaffees Aromen, die in herkömmlichen Aufbereitungen bisher nicht hervorgehoben werden konnten. Ihre Praktiken finden zunehmend auch in anderen Anbauländern Anwendung.

wilder lazo ∣ kolumbien
Wilder Lazo, Kaffeeproduzent der Finca El Diviso aus Huila in Kolumbien
erhöhtes Aufbereitungshaus von Wilder Lazo in Huila zum Trocknen des Rohkaffees
Kaffeeplantage, Kaffeelandschaft in Huila, Kolumbien
Wilder Lazo mit Sample Roaster bei der Qualitätskontrolle
Kaffeelandschaft Huila in Kolumbien
Wilder Lazo kümmert sich um Kaffeeplfanze
Wilder Lazo, Kaffeeproduzent der Finca El Diviso aus Huila in Kolumbien
wilder lazo ∣ kolumbien
erhöhtes Aufbereitungshaus von Wilder Lazo in Huila zum Trocknen des Rohkaffees
Kaffeeplantage, Kaffeelandschaft in Huila, Kolumbien
Wilder Lazo mit Sample Roaster bei der Qualitätskontrolle
wilder lazo ∣ kolumbien
Kaffeelandschaft Huila in Kolumbien
Wilder Lazo kümmert sich um Kaffeeplfanze