Filter

die giraffe

  • Milchschokolade, Orangenblüte, Kirscheweich, mild, rund

  • leichter Filterkaffee
  • am besten pur
  • 100% Arabica
  • Washed
  • Varietäten: Caturra, Castillo

Säure: 3/5 · Röstgrad: 1/5

 
French PressFilter
 
$11.00 $44.00 / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 
$11.00 $44.00 / kg
 

Die Lieferzeit beträgt bis zu 3 Tage. Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder.

Überprüfung der Verfügbarkeit vor Ort
 

Mit unserer Giraffe bekommst du unseren liebsten Everyday-Filterkaffee, der mit sanften und cremigen Noten von karamelliger Milchschokolade und süßen Schwarzkirschen daherkommt. Dieser Kaffee spiegelt die Qualität und Expertise kolumbianischer Aufbereitungsverfahren wider. Wir lieben die cremige Textur, das intensive Aroma von Milchschokolade, braunem Zucker und Kirsche, was ihn zu unserem Alltagsfavoriten unter unseren Kaffees macht:

Der perfekte Start in den Tag oder ein sanfter Begleiter für einen gemütlichen, verregneten Nachmittag mit guten Freunden.

 

Rohkaffee Cup Score: 84,5

 

Als reine Filterröstung rösten wir diesen Kaffee mit einer Chargenkapazität von 60%. Bei einer Röstdauer von 10:06 Minuten verleiht die Entwicklungszeit von 10% diesem Kaffee eine Leichtigkeit und betont filigrane Noten. Die Süße und schokoladige Noten rücken in den Vordergrund.

Lucies Lieblingsrezept für den V60 Filter

Milchschokolade, Orangenblüte, weich

Was du brauchst
  • V60 Filter
  • V60 Filterpapier
  • 14g Kaffee
  • 250ml Wasser bei 91°C
  • Comandante Mahlgrad: 20 Clicks
Vorgehen

0:00 min ∣ gießen auf 80ml
0:20 min ∣ blooming
0:35 min ∣ gießen auf 200ml
1:05 min ∣ warten
1:25 min ∣ gießen auf 250ml
1:40 min ∣ warten
2:30 min ∣ abstellen

Weitere Zubereitungsmethoden

Du kannst die Giraffe auch hervorragend in der AeroPress zubereiten.

Geröstet werden die Bohnen mit Liebe zum Detail in unserer Rösterei vor den Toren Kölns.
Erfahre hier mehr über die Erzeuger:innen des Rohkaffes.

Finca la Roca, Jorge Rojas

Kolumbien

Die Finca La Roca State von Jorge Rojas liegt in Planadas, Kolumbien. Im Departamento Tolima, inmitten des Kaffeeparadieses Kolumbiens, wird der Kaffee auf 1850m ü.M. angebaut. Jorge bekommt die reifen Kaffeekirschen von 6 benachbarten Kaffeefarmen und bereitet diese traditionell gewaschen auf. 

Bei der gewaschenen Aufbereitung werden die reifen Kaffeekirschen zunächst entpulpt und anschließend unter Wasser fermentiert. Die etwas verlängerte Fermentation von 48 Stunden verleiht dem Kaffee viel Süße, Floralität und leicht beerige Noten.Im Vordergrund stehen Geschmacksnoten von Milchschokolade und braunem Zucker gepaart mit einer feinen zitrischen Säure, die dem Kaffee viel Frische verleiht.